Streitschlichter-AG

10 Jahre Streitschlichtung

Seit 10 Jahren wird an der GGS Nörvenich ein Streitschlichtungs-Projekt umgesetzt. Dabei wird der Konflikt durch die als Streitschlichter ausgebildeten Schüler/innen gelöst.

Kinder der dritten Schuljahre werden in einer Streitschlichter – AG über den Zeitraum eines Schulhalbjahres von der Lehrerin Frau van Kempen ausgebildet und im 4. Schuljahr als Streitschlichter tätig. Die Kinder erfahren während ihrer Ausbildung wie man Konflikte gewaltfrei und selbstverantwortlich lösen kann.

In einem Streitschlichtungsgespräch geht es nicht um die Schuldfrage und um das Rechthaben, sondern um das Finden einer gemeinsamen Lösung. In einer schriftlichen Vereinbarung verpflichten sich die Streitenden, sich an ihre Lösung zu halten.

Damit das Programm der Streitschlichtung auf Dauer den entsprechenden Erfolg hat, werden die Kinder aller Schuljahre mit den Regeln für ein verantwortliches Miteinander vertraut gemacht und in ihrer Entwicklung der sozialen Kompetenz gestärkt und unterstützt.

Sicher lassen sich mit dem Programm der Streitschlichtung nicht alle Konflikte an der Schule vermeiden. Entscheidend ist aber, wie wir mit den vorhandenen Konflikten umgehen. Durch die engagierte Arbeit unserer Streitschlichter/innen hat sich die Anzahl der Streitmomente verringert.