Yoga Unterricht an der GGS Nörvenich

Im Rahmen des KIS Projektes laufen zur Zeit zwei Yoga AGs an der Schule. Eine für die 2. Schulklassen und eine für die 3. und 4. Klassen.

Die Kinder lernen die sogenannte „Rischikesch-Reihe", die in indisch-europäischer Koproduktion entstanden ist. Diese aufeinander abgestimmte Kombination von Asanas kommt insbesondere der Förderung von Menschen zugute, die größtenteils sitzen, wie wir alle es tuen.

Die Kinder bekommen ein intensives Gefühl für ihren Körper. Sie lernen, welche Muskeln in den Übungen gedehnt oder gestaucht werden, welche Organe besonders gut durchblutet werden und wie das Yoga auf vielfältige Weise auf den Körper wirkt.

Insgesamt fördert das regelmäßige Yoga die Konzentration, die Ausdauer, die Durchblutung, die Belastbarkeit, das Gleichgewicht und vieles mehr.......